Zentrales Identitäts- und Berechtigungs- Management für die IT in Schulen.

Die Schulbehörden haben die Aufgabe, Schulen mit einfach zu verwaltenden IT-Infrastrukturen, Diensten und digitalen Daten zu versorgen, auf die Lehrer und Schüler jederzeit und von jedem Ort aus zugreifen können. Dabei müssen auch den Datenschutzanforderungen entsprochen werden.

IT Schuladministration mit UCS@School
Identifizieren Sie Management UCS @ school

Die Hauptfunktionen von UCS@school

  • Identitäts- und Berechtigungsmanagement optimiert für den Schulbetrieb

  • App Center mit mehr als 80 einfach zu integrierenden zusätzlichen IT-Diensten wie Softwareverteilung, Groupware und Instant Messaging

  • Schnittstellen zur Integration von Lernmanagementsystemen oder Schulverwaltungssoftware mit automatischem Datenimport

  • Sichere Nutzung mobiler Geräte im Schulnetz (RADIUS)

  • An die Schulbedürfnisse angepasste IT-Services wie WLAN, Kommunikation, Dateispeicherung, Drucken und Verwaltung von PC-Arbeitsplätzen

  • Rollenbasiertes Rechtekonzept für den Zugriff auf digitale Lernplattformen, IT-Services und digitale Medien

  • Automatische Benutzerverwaltung mit integrierten Self-Service-Funktionen wie einem Passwort-Reset

  • Für weitere Informationen zu UCS@school schicken Sie uns ein Mail an contact@veera.ch

Reduzierung von Aufwand und Kosten

Die zentrale Bereitstellung reduziert den Verwaltungsaufwand und damit die Betriebskosten für jede Schule. Es macht die IT außerdem zuverlässiger und ermöglicht modernes digitales Lernen durch sichere und einfach zu handhabende digitale Identitäten.

Reduzierung von Aufwand und Kosten

Die zentrale Bereitstellung reduziert den Verwaltungsaufwand und damit die Betriebskosten für jede Schule. Es macht die IT außerdem zuverlässiger und ermöglicht modernes digitales Lernen durch sichere und einfach zu handhabende digitale Identitäten.

Optimiert für Schulbehörden und Schulen

Optimiert für Schulbehörden und Schulen

Dies unterscheidet UCS@school von herkömmlichen lokalen Schulserverlösungen und klassischen Identitätslösungen, die weder die Rolle und die rechtlichen Strukturen der Schulen noch die erforderlichen Dienste unterstützen.